Nicole Röthlisberger

ÜBER MICH

Wie warscheinlich so viele andere Yogapraktizierende vor mir bin auch ich auf meiner ersten grossen Auslandsreise nach Australien im 2012 mit Yoga in Berührung gekommen. Eines meiner Klassen-Gspändli nahm mich an das wöchentliche Yogaangebot der Sprachschule in Byron Bay, Australien mit. Fasziniert von der Ruhe, die die Yogalehrerin ausstrahlte und den Übungen, die sie vorzeigte, habe ich zurück in der Schweiz damit begonnen nach Yogaangeboten Ausschau zu halten.

Der Zufall wollte es, dass ich einen neuen Job in Aarau annahm und ich mein Pensum mit einem administrativen Nebenjob in einem bekannten Aarauer Yogastudio, dem atmarama yoga, geleitet durch Britta Kimpel, vervollständigte. Plötzlich hatte ich Zugang zu den unterschiedlichsten Yogastilen und konnte in diese faszinierende Welt eintauchen und von verschiedenen Yogalehrer:innen lernen und von ihrer langjährigen Erfahrung profitieren. Was war das für eine tolle Zeit!

Abseits der Yogamatte verpflichtete ich mich im 2015 für eine Weiterbildung, die mich für die nächsten drei Jahre sehr vereinnahmte, so dass sich meine Yogapraxis und ich in eine „On-and-Off-Beziehung“ auseinander lebten… Und doch merkte ich immer wieder, mit was für einer Zufriedenheit und neuen Erkenntnissen ich meine Matte verliess, wenn ich mir ab und zu etwas Zeit für eine Yogastunde freischaufeln konnte.

Darum liebäugelte ich mit der Ausbildung zur Yogalehrerin, weil ich merkte, dass ich meine Eigenpraxis intensivieren und noch mehr über die verschiedenen Yogathemen erfahren wollte. Im 2020 war es soweit, ich hatte mich für das 200h Yoga Teacher Training angemeldet. Die Entscheidung war Gold richtig, denn die Welt spielte in dieser Zeit etwas verrückt und ich hatte einen felsenfesten Anker, an den ich mich halten konnte und der mir glasklar die vielen Vorteile einer regelmässigen Praxis aufzeigte.

Mit meinem bis hier persönlich beschriebenen Yogaweg möchte ich dir aufzeigen, dass eine Yogapraxis in den seltensten Fällen linear verläuft und das ist auch gut so, denn nur so fand ich immer wieder dazu zurück und heute könnte ich mir ein Leben ohne Yoga nicht mehr vorstellen.

Ich freu mich, wenn ich dich in einer meiner Yogalektionen mit meiner Leidenschaft fürs Yoga anstecken kann und auch du die vielen Vorteile lieben und schätzen lernst.

Mein Werdegang

Ausbildungen

beMom® Prenatal & Postnatal Yoga Ausbildung

Valeria Almarales 2021

200h Yoga Teacher Training in Hatha und Vinyasa Yoga

Yogamind Schweiz 2020-2021

Weiterbildungen

beMom® Yoga nach Kaiserschnitt Aufbaumodul

Valeria Almarales 2022

Workshops

Yoga und Das Nervensystem

Sabrina Schürch (yogamami) 28.05.2022